Neujahrsempfang 2017

Der traditionelle Neujahrsempfang des Unternehmervereins Fredersdorf-Vogelsdorf e. V. am 11. Januar 2017 war trotz Schneesturms ein voller Erfolg! Anja Abderrahmane, stellvertretende Vorstandsvorsitzende, führte durch den Abend. Sie verwies auf das bereits 13jährige Bestehen und die wichtigen Veranstaltungen wie der Händler- und Gewerbemesse und den Neujahrsempfang, die durch den Unternehmerverein ins Leben gerufen wurden. Durch die Teilnahme beim Brückenfest und die Nutzung neuer Medien wie facebook möchte der Unternehmerverein auch jüngere Unternehmer ansprechen und einladen Mitglied zu werden. Ingolf Ritsch startete hierzu den Aufruf, dass sich jedes Mitglied einen jungen Unternehmer an die Hand nehmen sollte, um die Vorteile einer Mitgliedschaft nahezubringen. Auch 2017 wird die Verjüngung des Vereins ein wichtiges Ziel sein.

Neujahrsempfang-Moderation

Moderation: Anja Abderrahmane (stellv. Vorstandsvorsitzende)

Die verbesserte Kommunikation mit der Gemeinde wurde genauso gewürdigt wie die Öffnung gegenüber Unternehmen aus Nachbargemeinden. Ein besonderer Dank geht an Horst Schindler, dem Vorstandsvorsitzenden, der krankheitsbedingt leider nicht anwesend sein konnte. Erfreulich war auch die Anwesenheit und Unterstützung anderer Vereine der Gemeinde wie dem Heimatverein, TSG, Rot-Weiss etc. Die Gymnastikgruppe des Vereins Rot-Weiss Vogelsdorf zeigte beeindruckend unter Anleitung von Christine Müller, wie man sich auch im Alter fit halten kann. Der Verein feierte bereits sein 120 jähriges Jubiläum.

Neujahrsempfang-Rot_Weiss

Gymnastikvorführung: Rot-Weiss Vogelsdorf e. V.

Kathleen Baur vom Kinder- Jugendclub Fredersdorf-Vogelsdorf e. V. stellte die Arbeit und die Wichtigkeit des Clubs für den Ort vor. Neben Freizeitangeboten und Treffpunkt bietet der Kinder- und Jugendclub Gesprächsrunden über Sorge und Nöte, Sucht und Cybermobbing aber auch Präventionsarbeit mit der Polizei. An diesem Abend kam die beachtliche Spendensumme von 563 € für die Kinder und Jugendlichen zusammen. Das Geld wird für die Anschaffung neuer Musikinstrumente verwendet.

Neujahrsempfang-Spende

Spendenübergabe Kinder- und Jugendclub Fredersdorf-Vogelsdorf e. V.: Kathleen Baur, Anja Abderrahmane

Es wurde deutlich, wie wichtig die Zusammenarbeit der einzelnen Vereine ist. „Es gibt viel Potential, das noch mehr genutzt werden sollte, um sich gegenseitig zu unterstützen.“ lautet die Empfehlung von Anja Abderrahmane. So nutzte auch Manfred Arndt die Möglichkeit, die Landpartie 2017 zu präsentieren und zur Teilnahme der ansässigen Unternehmen aufzurufen.

Neujahrsempfang-Landpartie

Landpartie 2017: Stefan Schindler (Schriftführer), Manfred Arndt, Anja Abderrahmane

Eine weitere Möglichkeit zur Erweiterung des Bekanntheitsgrades von Unternehmen bietet das Regionalmanagement Metropolregion Ost. Der Unternehmerverein begrüßte in diesem Zusammenhang Isabelle Mensching, die Projektmanagerin der Initiative. Ebenso wurde mit Freude das Interesse am Unternehmerverein durch den Tourismusverein Märkische S5-Region e. V. registriert. Die neue Geschäftsführerin Janina Meyer-Klepsch war ebenfalls unter den Gästen.

Neujahrsempfang-Gäste2

Gäste Neujahrsempfang 2017

Die Auszeichnung des Unternehmers des Jahres 2016 war der Höhepunkt des Abends. Diesmal fiel die Wahl auf Marion Fiedler, Firmeninhaberin der Werbefirma punctum aus Fredersdorf.  Frau Fiedler ist mit ihrer Firma seit 2002 auf dem Markt. Seit 2007 ist sie Mitglied des Unternehmervereins und hatte vier Jahre sehr erfolgreich mit viel Engagement den Vorsitz. Punctum ist ein wichtiges Unternehmen aus der Gemeinde, mit namenhaften Stammkunden. Die Firma ist weiterhin bekannt für ihr Sponsoring für Sportvereine. Die finanzielle Zuwendung, die mit der Auszeichnung verbunden ist, gab Frau Fiedler direkt an den Kinder- und Jugendclub Fredersdorf-Vogelsdorf e. V. weiter.

Neujahrsempfang 2017

Frank Berger (Schatzmeister), Marion Fiedler (Unternehmerin des Jahres 2016), Anja Abderrahmane (stellv. Vorstandsvorsitzende) @ Wolfgang Thonke

Zum Ausklang zeigte Frank Berger Impressionen aus dem Vereinsleben der letzten Jahre. Der ein oder andere hat konnte sich wieder finden und wurde an gemeinsame Gespräche und Ausflüge erinnert.

Neujahrsempfang-Frank Berger

Präsentation Vereinsleben: Frank Berger

Im Februar wird der Vorstand neu gewählt. Wir sind gespannt, wie sich der Unternehmerverein Fredersdorf-Vogelsdorf e. V. weiter ausrichten wird.

Der Unternehmerverein beim Brückenfest

Der Unternehmerverein Fredersdorf-Vogelsdorf e.V. präsentierte sich zusammen mit Vereinen, Kindergärten, der Gemeinde und anderen Unternehmen beim Brückenfest 2016. Das Interesse am Stand war groß. Ein Grund dafür war das angebotene Unternehmensquiz, bei dem es viele Gewinne unserer Mitglieder gab. Sie reichten vom Eisgutschein unseres Eisjungen über Malbücher und Stifte der Allianz und hochwertigen Notizbüchern von Claudia Stoldt bis hin zu Einrichtungsgutscheinen von 1% Immobilien. Mit einigen Neuunternehmern kamen wir ins Gespräch und konnten viele Kontakte vertiefen. Es war ein großer Erfolg mit sehr guter Stimmung. Ein herzliches Dankeschön an alle Mitglieder, die tatkräftig unterstützt haben.

bru%cc%88ckenfest-uv

Weihnachtsfeier im Brauhaus Altlandsberg

Die Weihnachtsfeier 2016 vom Unternehmerverein Fredersdorf-Vogelsdorf e.V. war ein voller Erfolg. Das neue Brauhaus in Altlandsberg bietet einen hervorragenden Rahmen für Gespräche in gemütlicher Atmosphäre. Eine eigene Führung durch die Brauerei bot für alle Teilnehmer einen spannenden Blick hinter die Kulissen. Das Essen hat genauso überzeugt wie die Location an sich. In jeder Hinsicht eine Bereicherung für die Region. Es eignet sich hervorragend für Veranstaltungen von Firmenevents bis hin zu Hochzeitsfeiern. Hier muss man jedoch schnell sein, um noch einen freien Termin zu erhalten. Es gibt bereits Buchungen bis 2018, was keinesfalls verwundert.

img_0148 img_0149 img_0151 img_0152